Peter´s TF

MG TF, MY2005, Oxford SE
MG TF, MY2005, Oxford SE

Ich habe den MG 2006 in Deutschland als Neufahrzeug erworben. Es handelt sich um einen TF, Sondermodell "Oxford SE". Diese Ausführung war ursprünglich für den niederländischen Markt bestimmt. Der Roadster wird von mir das ganze Jahr über bewegt und ist absolut wintertauglich. Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen. Der Fahrspass, die zeitlos schöne Form und Ausstattung, die Seltenheit und das gute Preis-Leistungsverhältnis sind die wesentlichen Gründe dafür. Die weiteste Tour ging bisher nach Italien. Der TF befindet sich bis auf einige kleinere Änderungen im Originalzustand. Einziger nennenswerter Umbau war bisher der Wechsel auf die LE500-Front.

Hadder Chrom? Jau!

Einziger nennenswerter Umbau bisher ist die Facelift-Front, wie sie u.a. der LE500 hat.
..un sechs-appeal :-)

Nachfolgend ein paar Impressionen, die zumeist auf eine der vielen Touren entstanden sind, die ich mit dem Fahrzeug bisher unternommen habe. Die Touren führten mich z.B. nach Luxemburg, in die Alpen und nach Italien, um nur einige zu nennen.

 

Update:

 

Leider hatte ich Ende Dezember 2012 Nachts einen Zusammenstoß mit Rehen. Hierbei wurde die Front meines MG beschädigt, so dass das schöne LE500 Design derzeit wieder Geschichte ist. Habe daher auf die Serienfront zurück gerüstet.

Der aktuelle km-Stand (Mai 2013) beträgt nun 111.000 km. Der Zusammenstoß ereignete sich bei km 110.000. Danach habe ich nicht nur die Front instand gesetzt, sondern auch die Zylinderkopfdichtung, Wasserpumpe, Zahnriemen und Spannrollen erneuert.

 

WE ARE BACK ON ROAD AGAIN !

 

Nachfolgend ein paar aktuelle Bilder aus Mai 2013.

 

schick... :-)
schick... :-)

Update:

Inzwischen schreiben wir das Jahr 2016 und der Wagen hat 160.000 km gelaufen, und läuft, und läuft... :-)

 

Nachfolgend noch ein paar aktuelle Bilder...

So muss ein MG mit 160.000 km aussehen ;-)
So muss ein MG mit 160.000 km aussehen ;-)