Tja, der Armin..., und die Gerdi. Welch´ ein Start in die MG-Szene. Unverhofft kommt manchmal dann doch oft, und so kamen die beiden zu ihrem ersten MG(F). Dieser fristete beim Vorbesitzer in Dormagen-Zons ein trostloses Schatten-Dasein, quasi im Schatten der dortigen Eisdiele. Da hatte der MGF bereits etwas Grünsspan angesetzt vom langen Stehen. Dies ermöglichte jedoch eine gute Verhandlungsbasis, und so wechselte Geld und MG den Besitzer. Nach einer umfangreichen Reinigung und der Durchführung von Wartungsarbeiten und Reparaturen war der schöne MGF MK2 dann endlich auf der Straße und Teil unserer MG-Community.

 

Aktuell hat der Wagen leider mit wiederholten "Zylinder-Kopfschmerzen" zu kämpfen. Wir hoffen, dass die beiden erfolgreich diese nicht ganz einfache Zeit bewältigen werden und zu Beginn der neuen Saison wieder frohen Mutes in die Cabrio-Sonne blicken können.

 

Nachtrag Herbst 2016:

Endlich ist die Zeit der Kopfschmerzen vorbei, und der MGF ist wieder auf der Straße. Sogar eine Urlaubsfahrt ins südliche Ausland hat er mit Bravour gemeistert. Die Strapazen haben sich am Ende dann doch gelohnt. Wir drücken die Daumen das nun eine lange schöne Zeit ohne weitere Kopfschmerzen bevorsteht und der Fahrspaß von nun an das MG-Dasein bestimmen wird!

 

Bilder werden dann bei Gelegenheit hier noch eingestellt werden.